Projects

Eine Auswahl unserer Projekte

Kletterhalle – Bruneck

Kletterhalle

Neubau Kletterhalle Bruneck

Die Kletterhalle bildet den Endpunkt der zentralen Erschließungsachse der Schulzone Bruneck. Vorplatz, Eingang und Außenkletterwand sind zur Schulzone hin orientiert.

Der Vorplatz ergänzt das System der Plätze und Höfe innerhalb der Schulzone, über Eck ist das bestehende Cafe Mikado an den Platz angebunden.

Das Gebäude ist eine „sprechende“ Architektur: Die gezackte, aufsteigende Form der Kletterhalle zeigt bildhaft ihren Zweck und steht als „künstlicher Berg“ im Dialog mit der umgebenden Bergwelt. Die senkrechten Fensterbänder zeichnen die Kletterrouten nach.

Dennoch leitet sich die Form streng aus den beherbergten Funktionen und den Anforderungen ab: Die Höhenstaffelung im Gebäude entspricht den erforderlichen Höhen der einzelnen Kletterhallen.

Aufgabe

Neubau Kletterhalle Bruneck,
Wettbewerb

Bauherr

Autonome Provinz Bozen

Daten / Fakten

1.400m² BGF
14.400m³ BRI
Nach oben
Zurück